. . . Panel Discussion

“What is Sustainability? How can we deepen and broaden our understanding? “

Art Loft Berlin (Gerichtstr. 23, 3rd back yard, ground floor) – Sa 12.09.2015 @ 19:00

With the Emergent Berlin Festival we aim to connect various dimensions of local sustainable development, which we think as personal, ecologic, aesthetic, cultural, economic and social (check out our P.E.A.C.E.S. framwork at IDEA). So we’re very much looking forward to welcome a great panel of thinkers, activists, scientists and artists on Saturday at 7pm to discuss how to deepen and broaden our understanding of sustainability beyond it’s ecological dimension. On the panel:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dr. Andreas Weber –  Prolific author, philosopher and academic catalyst.
The titles and descriptions of his work speak for themselves:
– Enlivenment. Towards a fundamental shift in the concepts of nature, culture and politics. Ecology series vol. 31. Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung 2013
– Alles fühlt. Mensch, Natur und die Revolution der Lebenswissenschaften, Berlin Verlag, Berlin 2007. Neu mit einem Vorwort von Michael Succow 2014 thinkOYA, Klein Jasedow.


Jaana Prüss – jaanaarbeitet als interdisziplinäre Kunst- und Kulturvermittlerin in Berlin, hat 2004 MORGENGRÜN Kommunikation gegründet, spezialisiert auf die Konzeption, Realisierung und Vermittlung von interdisziplinären Projekten im Bereich Kunst-, Kultur- und Zukunftsfähigkeit (Nachhaltigkeit).

Hierfür wurde sie u.a. mit dem Umweltmedienpreis der Deutschen Umwelthilfe 2010und 2011 und 2015 vom Rat für nachhaltige Entwicklung mit dem QualitätssiegelWerkstatt-N Projekt ausgezeichnet.
Seit 2013 ist sie Vorstandmitglied im und.institut für Kunst, Kultur und Zukunftsfähigkeit e.V.


Scott Bolden – Scottfounder of Baumahus Berlin is a Designer, Artist and Engineer who came to Berlin in 2001 from Brooklyn, New York, where he acted as the chairman of the Environmental Responsibility Section of the IDSA (Industrial Designer’s Society of America) and taught at New York University, Parsons School of Design and New York School of Interior Design. He then focussed on social art projects and the idea of sustainability, especially concepts of social sustainability. He is a founder of the artist and design collective Skizum and designed and built several spaces for culture, art and community-building events.


Volker Siems – volker siemsSingende Balkone und Wohnzimmerkonzerte, Frühstück auf der Warschauer Brücke und Hinterhof-Flohmärkte: Was Volker Siems alias Polly&Bob auch unternimmt, dient der guten Nachbarschaft. Der Berliner will die Stadt für die Menschen zurückerobern.


Dana Lee – dana leeDana arrived in Berlin from South Korea 2 years ago seeking to find new perspectives on how to live a humane lifestyle.  She is currently involved in organizing a regular series of events on Meetup.com under the group ‘Berlin Psychology Study’ that provides a platform for people who are interested in understanding the human condition (starting with themselves) by sharing stories, experiences and methods in an open and relaxing atmosphere.


2 thoughts on “. . . Panel Discussion”

  1. Hallo ich möchte mich aktiv für den Weltfrieden einsetzen und wäre bereit dafür mitzuhelfen. Was können wir gemeinsam für den Weltfrieden tun? Falls uns nichts besseres einfällt vielleicht eine kurze Rede halten, die wir gemeinsam verafssen? Das Wort Frieden wird viel zu selten in den Mund genommen und viel zu selten wird öffentlich von Waffen Abstand genommen. VLG Rose

    1. Hallo,
      habe leider euer Festival “verpasst”, weil ich auf dem schönen Solikon war, würde aber gern an der Nachbereitung/Auswertung/ …und dem “wie weiter”mich irgendwie gern beteiligen/zuhören usw.
      …wir planen einen “Atlas der solidarischen Ökonomie im Wedding”
      ..und natürlich retten wir den Weltfrieden….
      jo, wann wäre denn ein guter Zeitpunkt?
      um wo? hinzukommen
      sonnig
      karin

Leave a Reply